• Seatrout

    von Veröffentlicht: 30.12.2012 11:34  Seitenaufrufe: 703 

    Unfassbar!

    Frau wird schwer verletzt: Säureanschlag in Hilden

    Eine Frau ist von einem bislang unbekannten Mann mit Säure besprüht worden. Sie musste mit schweren Verletzungen in eine Spezialklinik nach Duisburg gebracht werden. Die Polizei vermutet eine Beziehungstat.

    Der unbekannte Mann hatte an der Tür des Opfers, in einem Mehrfamilienhaus in Hilden geklingelt. Als die Frau ihm öffnete, besprühte er sie unvermittelt mit einer Säure. Die Flüssigkeit habe die Frau schwer im Gesicht verletzt, so die Polizei des Kreises Mettmann. Das Opfer wird inzwischen in einer Spezialklinik in Duisburg behandelt. Laut
    ...
    von Veröffentlicht: 30.12.2012 11:33  Seitenaufrufe: 564 

    Eine herzzerreissende Geschichte eines muskelbepackten muslimischen Gangster Rappers, der offenbar zum Opfer wurde:

    Karrieren

    Kein Reim drauf

    Die meisten Gangster-Rapper sind kriminell, bevor sie bekannt werden. Bei Giwar Hajabi aus Bonn war es umgekehrt. Erst, als er einen Goldtransport überfiel, wurde sein Leben so hart, wie es seine Lieder waren.
    Von Marcus Staiger

    Herr Denker ist ein netter Mann. Mit seinem weinroten Pulli, dem Bart und den nachlässig gekämmten Haaren wirkt er eher wie ein älterer Sozialarbeiter in einem Jugendhaus. Selbstverständlich dürfe ich fotografieren und die
    ...
    von Veröffentlicht: 15.12.2012 15:40  Seitenaufrufe: 424 

    Mit Entsetzen mußte ich soeben folgenden Artikel lesen!

    Deutsche sollten sich für Antisemitismus schämen

    Kanzlerin Merkel hat die Aufklärungsarbeit zur NSU-Mordserie als eine ihrer prägendsten Erfahrungen des Jahres bezeichnet. Schäuble muss derweil heftige Kritik von SPD-Politiker Edathy einstecken.


    Die Deutschen sollen sich nach den Worten von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) für die immer noch bestehende Juden- und Ausländerfeindlichkeit schämen. In ihrer am Samstag ausgestrahlten wöchentlichen Videobotschaft forderte Merkel die Bürger auf, hier massiv gegenzusteuern.
    ...
    von Veröffentlicht: 16.11.2012 12:11  Seitenaufrufe: 395 

    Momentan provozieren die Moslems Israel und betteln geradezu um einem neuen Krieg!

    Palästinenser feuern trotz Waffenruhe auf Israel

    Die israelischen Streitkräfte bereiten sich offenbar auf eine Bodenoffensive im Gazastreifen vor. Palästinenser brechen die vereinbarte Waffenruhe zum Besuch des ägyptischen Ministerpräsidenten.

    Die Gewalt zwischen Israel und den Palästinensern hält trotz einer vorübergehend vereinbarten Waffenruhe an. Radikale Palästinenser feuerten zahlreiche Raketen auf den Süden Israels ab, wie die israelische Armee mitteilte. Die israelische Luftwaffe antwortete mit einem Angriff auf das
    ...
    von Veröffentlicht: 04.11.2012 12:25  Seitenaufrufe: 437 

    Staatssekretärin Demirbüken-Wegner eröffnet Fachtagung

    Berlin (dapd-bln). Die Berliner Gesundheitsstaatssekretärin Emine Demirbüken-Wegner (CDU) eröffnet am Montag (5. November) im Neuköllner Vivantes-Klinkum eine Fachtagung zur Versorgung von Kindern psychisch kranker Eltern. Ziel sei es, die Familienbetreuung zu optimieren und die Kooperation zwischen der Kinder- und Jugendhilfe mit der Erwachsenen-Psychiatrie zu verbessern, teilte die Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales mit. Organisiert wird die Veranstaltung von Vivantes und der Klinik für Kinder- und Jugendpsychologie der Universität Ulm.
    Den Angaben zufolge haben
    ...
    von Veröffentlicht: 18.10.2012 11:30  Seitenaufrufe: 447 

    Wen wunderts?

    Noch nie so viele Empfänger von Sozialleistungen

    Noch nie haben so viele Menschen in Deutschland Hilfe vom Staat gebraucht: Die Zahl der Empfänger von Grundsicherung stieg um 5,9 Prozent. Die Hälfte von ihnen ist 65 Jahre oder älter.


    Die Zahl der Empfänger von Grundsicherung hat einen neuen Höchststand erreicht. Rund 844.000 Menschen in Deutschland waren 2011 auf Hilfe vom Staat angewiesen, weil ihre Rente nicht reicht oder sie dauerhaft nicht arbeiten können.
    Die Empfängerzahl sei im Vergleich zum Vorjahr um 5,9 Prozent gestiegen, berichtete das Statistische Bundesamt. Seit Einführung der Grundsicherung 2003 steigt die Zahl der Empfänger, 2005 waren es etwa 630.000.

    Stadtstaaten besonders betroffen

    Ende 2011
    ...
    von Veröffentlicht: 13.10.2012 12:01  Seitenaufrufe: 386 

    Hörte man vom Innenminister kürzlich noch Töne, das Schengenabkommen zeitweise außer Kraft zu setzen, kommen nun gänzlich andere Vorschläge zur Bekämpfung des Asylmißbrauchs!

    Friedrich: Sachleistungen statt Bargeld für Asylbewerber

    Berlin (dpa) - Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich will Asylbewerber mit strikten Regeln abschrecken

    13.10.2012 — 04:46 Uhr
    dpaBerlin (dpa) - Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich will Asylbewerber mit strikten Regeln abschrecken. Wer aus sicheren Herkunftsstaaten komme - dazu zähle er Mazedonien und Serbien - solle künftig weniger Barleistungen erhalten. Das sagte der CSU-Politiker der «Bild»-Zeitung. Er kritisierte das
    ...
    von Veröffentlicht: 18.09.2012 16:05  Seitenaufrufe: 439 

    Das passt wieder wie Faust aufs Auge!

    Mohammed Salim A.

    Fahnder verhaften mutmaßlichen Terroristen in Bonn

    Beamte des Bundeskriminalamts haben einen mutmaßlichen islamistischen Terroristen in Bonn geschnappt. Der 20-Jährige sollte Informationen über die politische Lage Deutschlands sammeln.


    Ein mutmaßlicher islamistischer Terrorist ist am Montag in Bonn von Beamten des Bundeskriminalamts festgenommen worden.
    Der 20-jährige Deutsch-Afghane soll seit Oktober 2011 der "Statthalter" der ausländischen Terrororganisation "Islamische Bewegung Usbekistan" (IBU) in Deutschland gewesen sein, wie die Bundesanwaltschaft am Dienstag in Karlsruhe mitteilte.
    ...
    von Veröffentlicht: 31.08.2012 14:02  Seitenaufrufe: 487 

    UN besorgt wegen Flüchtlingen aus Syrien - 2,5 Millionen in Not

    New York - Millionen Syrer hat der Bürgerkrieg in die Flucht getrieben - nun schlagen die Vereinten Nationen Alarm. Wenn die Kämpfe weitergehen, werde die Zahl der Flüchtlinge die Möglichkeiten der UN überschreiten, warnte der stellvertretende UN-Generalsekretär Jan Eliasson im Weltsicherheitsrat in New York. Inzwischen bräuchten schon 2,5 Millionen Menschen in Syrien Hilfe. Damit habe sich die Zahl seit März verdoppelt. Die Kämpfe zwischen Truppen des Assad-Regimes und Rebellen gingen inzwischen unvermindert weiter.


    Quelle
    Stellt sich nur die Frage, wieviel Millionen ...
    von Veröffentlicht: 18.08.2012 19:25  Seitenaufrufe: 505 

    Auszug einer Anfrage der BiW (Bürger in Wut) Bremen an den Senat bezgl. der Aufschlüsselung und Zuordnung von Straftaten:

    Senat zur Intensivtäterkriminalität im Land Bremen

    Mehrfachtäter überwiegend jung, männlich und türkisch

    Die Antwort des Senats auf eine Anfrage in der Bürgerschaft zum Thema Intensivtäter hat interessante Fakten zutage gefördert. Danach waren 2011 im Land Bremen 252 Intensivtäter polizeilich registriert, davon 202 in Bremen und 50 in Bremerhaven. Bei 40 dieser Kriminellen handelte es sich um Jugendliche, also Personen im Alter zwischen 14 und 18 Jahren. 68 waren Heranwachsende (18-21 Jahre) und 144 Erwachsende. Gemessen an ihrem Bevölkerungsanteil sind Jugendliche und Heranwachsende in der Gruppe der Intensivtätern deutlich überrepräsentiert: Jugendliche stellten im Land Bremen 3,1 Prozent der Einwohner, aber 15,9 Prozent der Intensivtäter.
    ...
    Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte